CF2P will Produktionskapazität auf 600.000 m³ steigern

P3G Industries hat Rohspanplattenlieferungen an externe Abnehmer reduziert

Der seit Anfang 2019 zur P3G Industries S.A.S., Saint-Loup-sur-Semouse, gehörende Spanplattenhersteller CF2P S.A.S., Lure, will seine Produktionskapazität bis zum Jahr 2023 über mehrere Ausbauschritte auf rund 600.000 m³/Jahr steigern. Bislang ist die im Jahr 2001 in Betrieb genommene kontinuierliche ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -