Branchenveränderungen wurden auch 2022 durch operative Herausforderungen bestimmt

Jahresrückblick: Konsolidierung könnte sich in den nächsten Monaten wieder verstärken

Der starke konjunkturelle Abschwung im zweiten Halbjahr 2022 könnte auch in der europäischen Holzwerkstoff- und Oberflächenbranche wieder zu stärkeren Konsolidierungsschritten führen. Der Einbruch der Nachfrage hat in Verbindung mit dem entlang der gesamten Wertschöpfungskette erfolgten Abbau der Lagerbestände zu er...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -