Bolia-Gewinn hat sich 2021/2022 nahezu halbiert

Das EBIT der dänischen Einrichtungshandelskette Bolia International A/S, Aarhus, hat sich im Geschäftsjahr 2021/2022 mit 50 (96) Mio dkr bzw. umgerechnet rund 6,7 Mio € nahezu halbiert. Das Unternehmen führt den Rückgang neben der Eröffnung neuer Standorte vor allem auch auf die gestiegenen Beschaffungskosten zurück...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -