Bolia erstmals seit über zehn Jahren mit negativem EBIT

Die dänische Einrichtungshandelskette Bolia International A/S, Aarhus, muss für das Geschäftsjahr 2022/2023 (31. Aug.) ein negatives EBIT von -5,6 Mio dkr bzw. umgerechnet rund -750.690 € ausweisen. Nach Unternehmensangaben war dies der erste Verlust seit 13 Jahren. Die negative Entwicklung wird auf die gestiegenen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -