Biesse legt in Osteuropa, Nordamerika und Asien zu

Gesamtumsatz soll bis zum Jahr 2016 auf knapp 465 Mio € gesteigert werden

Der konsolidierte Gesamtumsatz des italienischen Holzbearbeitungsmaschinenherstellers Biesse S.p.A., Pesaro, ist im Geschäftjahr 2013 doch leicht zurückgegangen. Anfang Februar war das Unternehmen noch von einem Umsatz auf Vorjahresniveau und deutlich verbesserten Ergebnissen ausgegangen (s. EUWID Nr. 9/2014). Laut ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -