Biesse: Konstanter Umsatz, geringerer Auftragseingang

Im ersten Halbjahr 2023 ist der Auftragseingang des italienischen Maschinen- und Anlagenherstellers Biesse S.p.A., Pesaro, um 13,6 % auf 342 (Jan.-Juni 2022: 396) Mio € zurückgegangen. Davon sind 163 Mio € (-25,1 %) auf das erste und 179 Mio € (-0,6 %) auf das zweite Quartal entfallen. Der Auftragsbestand lag per En...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -