Beschlägehersteller KSB hat Insolvenzantrag gestellt

Das Amtsgericht Darmstadt hat am 13. Februar 2024 dem von der KSB GmbH Klügel Schwinn Beschläge, Darmstadt, gestellten Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahren stattgegeben. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Mirko Lehnert bestellt. Von der Insolvenz sind 16 Mitarbeiter betroffen. Als Gründe für die Insol...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -