BayWa hat Pelletabsatz um 27 % gesteigert

Die BayWa AG, München, konnte im ersten Quartal 2021 im Segment „Klassische Energie" insgesamt 177.800 (Jan.-März 2020: 139.900) t Pellets vermarkten, rund 27 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Nach Konzernangaben resultierte der starke Anstieg im Wesentlichen aus den im Vorjahr umgesetzten Kapazitätserweiterungen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -