Auftragseingang von Biesse ist erneut gestiegen

Der italienische Maschinen- und Anlagenhersteller Biesse S.p.A., Pesaro, hat im dritten Quartal 2021 Aufträge über 157,3 (Juli-Sept. 2020: 116,2) Mio € erhalten. Der Vorjahreswert wurde damit zwar erneut deutlich übertroffen (+35,4 %), das Plus ist aber geringer ausgefallen als zuvor. Von Januar bis März war der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -