Arbonia hat Objekttürenhersteller Joro erworben

Halbjahresumsatz der Division Türen lag nur knapp über Vorjahreswert

Mit der zum 16. Juli 2022 abgeschlossenen Übernahme aller Anteile an dem deutschen Objekttürenhersteller Joro Türen GmbH, Renchen, will die Schweizer Arbonia AG, Arbon, ihr Objektgeschäft weiter ausbauen. Zudem kann Arbonia die von Joro Türen gehaltenen Zulassungen und Zertifizierungen von Türen in Übergrößen nutzen...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -