Andritz hat Anlagenherstelller Đuro Đaković TEP übernommen

Der österreichische Technologiekonzern Andritz AG, Graz, hat alle Anteile des kroatischen Kraftwerksanlagenherstellers Đuro Đaković Termoenergetska Postrojenja (Đuro Đaković TEP) d.o.o., Slavonski Brod, übernommen. Das Closing war am 28. Oktober 2022. Đuro Đaković TEP ist auf die Entwicklung und Herstellung von Kess...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -