Andritz hat 2016 insgesamt neun Refiner verkauft

Inbetriebnahmen haben sich auf die erste Jahreshälfte konzentriert

Der Teilbereich „Panelboard" der Andritz AG, Graz/Österreich, hat im vergangenen Jahr insgesamt neun Refiner verkauft. Vier Anlagen werden nach China geliefert, zwei nach Thailand. Aus Indien, Brasilien und Kenia kam jeweils eine Bestellung. Damit fällt die Verteilung der Aufträge auf die einzelnen Länder ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -