AFG: Fenster und Türen mit Umsatz-und Ergebnisplus

Die Schweizer Arbonia-Forster-Group AG (AFG), Arbon, konnte in ihrem Geschäftsbereich „Fenster und Türen“ im ersten Halbjahr 2013 einen Umsatzzuwachs um 29,1 % auf rund 205 (Jan.-Juni 2012: 158,8) Mio sfr verzeichnen. Währungs- und akquisitionsbereinigt belief sich das Wachstum auf 8,5 %. Das EBIT hat sich mit ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -