Widerstand gegen Reduzierung der Spanplattenpreise

Nachfrage hat sich auch nach Ende der Ferienzeit kaum verbessert

Trotz unverändert schwacher Nachfrage und daraus resultierender Auslastungsprobleme scheint die mitteleuropäische Spanplattenindustrie bei Rohspan-Standardplatten jetzt an eine Preisschwelle zu kommen, die sie wegen der Stabilisierung bei den Rohstoffkosten vorerst nicht unterschreiten will. Die im Juli und August 2...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -