Weitere Konkretisierungen zu Sturmholzanfällen

Bis Anfang März 2022 haben die zuständigen Ministerien und Landesforstbetriebe in Brandenburg, Thüringen, Sachsen-Anhalten und Nordrhein-Westfalen erste Schätzungen zum Sturmholzanfall durch die Orkane „Ylenia", „Zeynep" und „Antonia" vom 16. bis 20. Februar veröffentlicht oder bisherige Schätzungen ...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -