Stark steigende Preise für Eichenrundholz in der Schweiz

Schweizer Holzhandelsunternehmen haben ihre Einkaufspreise für Eichenrundholz deutlich gegenüber der Laubholzsaison 2020/2021 angehoben. Bei den allerdings ohnehin zumeist über Meistgebotstermine vermarkteten A- und AB-Qualitäten ergeben sich Aufschläge ab Waldstraße zwischen 20 % und 40 % auf 400-600 sfr/fm (L ...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -