Schnittholzpreise sinken auf Niveau von Anfang 2021

Einbruch bei Sägerestholzpreisen und höhere Kosten belasten Ergebnisse

Eine anhaltend schwache Nachfrage sowie Abverkaufsaktionen haben auf den deutschen Nadelschnittholzmärkten bis Ende November 2022 zu einem weiteren Rückgang der Preise geführt. Über alle Sortimente hinweg liegt der rechnerische Durchschnittspreis aktuell bei rund 208 €/m³
und damit wieder in etwa auf dem Niveau ...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -