Sägeindustrie hat Nadelschnittholzpreise erhöht

Unzureichende Rundholzversorgung könnte ab März ein Thema werden

Der im Dezember mit ersten leichten Aufschlägen begonnene Anstieg der Nadelschnittholzpreise hat sich im Januar 2024 fortgesetzt. Je nach Sortiment und Ausgangsniveau bewegen sich die Preise auf dem deutschen Markt aktuell um etwa 15-20 €/m³ über dem Niveau von Mitte Dezember. Für Februar/März haben Anbieter weitere...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -