Russland: Nordwesten erreicht höhere Schnittholzproduktion

Im vierten Quartal 2023 wurde in Russland insgesamt etwa 5,863 (Okt.-Dez. 2022: 5,782) Mio m³ Nadelschnittholz produziert, rund 1,3 % mehr als im Vorjahr. Ein Rückgang der Produktion in der Region „Sibirien“ um 1,2 % auf 2,124 (2,151) Mio m³ und vor allem auch in der Region „Ferner Osten“ um 34,9 % auf 472.462 (726....

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -