Russische Rundholzexporte nach China sind gesunken

Die russischen Nadelrundholzausfuhren haben im zweiten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 18 % auf 1,467 (April-Juni 2020: 1,800) Mio m³ nachgegeben. Der Rückgang resultiert vor allem aus den um 26 % auf 1,050 (1,412) Mio m³ gesunkenen Lieferungen nach China. Gestiegen sind nach Angaben der russischen ...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -