Preise für Hackschnitzel und Sägespäne steigen

Hoher Bedarf trifft auf geringeres Angebot / Quartalsverträge überwiegen

Bis Mitte der ersten Oktoberwoche ist es auf den deutschen Sägerestholzmärkten bereits zu zahlreichen Abschlüssen über Lieferungen im vierten Quartal 2021 gekommen. Die im Vorfeld geäußerte Erwartung, wonach es zu eher langwierigen und zähen Verhandlungen kommen könnte, hat sich damit nicht bestätigt. ...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -