Neue Handelsgebräuche kurz vor Verabschiedung

Das seit 2016 laufende Verfahren zur Neufeststellung der „Tegernseer Gebräuche“ steht kurz vor dem Abschluss. Nach Angaben des Deutschen Säge- und Holzindustrie Bundesverbandes (DeSH) und des Gesamtverbands Deutscher Holzhandel (GD Holz), beide Berlin, soll die künftige Regelung „Gebräuche im Handel mit Holz und Hol...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -