MENA: Ablader fordern bis zu 100 € Preisaufschlag

Die zu Jahresbeginn 2022 ungewöhnlich lebhafte Geschäftstätigkeit auf verschiedenen europäischen Nadelschnittholzmärkten wirkt sich auch auf das Angebot und die Preise auf den Märkten der MENA-Region aus. Die von mitteleuropäischen Abladern angebotenen Schnittholzmengen fallen vielfach niedriger aus als zu ...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -