Ligna-Veranstalter haben Digitalformat konzipiert

Nach der am 19. April 2021 erfolgten Absage der vom 27. September bis 1. Oktober geplanten Ligna-Präsenzveranstaltung haben der Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Frankfurt, und die Deutsche Messe AG wie angekündigt als Ersatz ein Digitalformat konzipiert, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -