Leichte Belebung auf einigen Schnittholzmärkten

Preisdruck hält vor allem bei geringerwertigem Buchenschnittholz weiter an

Zumindest vorübergehend konnten mitteleuropäische Buchensägewerke in den ersten sechs Wochen 2024 eine leichte Belebung der Auftragseingänge verzeichnen. Vor allem bei asiatischen und speziell bei chinesischen Kunden waren den Bestellungen aber Preiszugeständnisse vorangegangen. Bereits im vierten Quartal hatten deu...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -