Länder rechnen 2022 mit deutlich weniger Schadholz

Im laufenden Jahr wird in Deutschland mit einem Rückgang des Schadholzaufkommens gegenüber 2021 um 48 % auf dann noch etwa 21,019 (2021: 40,621) Mio m³ gerechnet. Das Aufkommen bei Nadelholz könnte demnach um fast 50 % auf 18,833 (37,622) Mio m³ sinken, bei den Laubhölzern wird von einem Rückgang des Volumens ...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -