Italiens Bauwirtschaft mit schwachem Jahresstart

Die Bauproduktion in Italien ist im Januar um 1,4 % gegenüber dem Dezember zurückgegangen. Gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres ergibt sich ein Rückgang um 11,1 % bzw. um die Anzahl der Arbeitstage korrigiert um 7,9 %. Für den Zeitraum November 2013 bis Januar 2014 hat die italienische Statistikbehörde Istituto nazionale di statistica (ISTAT) gegenüber dem Zeitraum August bis Oktober einen Rückgang bei der Bauproduktion um 4,4 % berechnet.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -