Importeure haben Geschäft mit sibirischer Lärche beendet

Europäische Importeure haben den Einkauf von sägerauem und gehobeltem Lärchenschnittholz aus russischer Produktion in den vergangenen Wochen aufgegeben. Gegenwärtig treffen in den Nord- und Ostseehäfen noch Lieferungen ein, für die vor dem Anfang April von der Europäischen Kommission beschlossenen Importverbot Vertr...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -