Fachverband Holzindustrie: Sigmund wird Geschäftsführer

Zum 1. November übernimmt Heinrich Sigmund die Geschäftsführung des Fachverbands der Holzindustrie Österreichs. Sigmund ist derzeit noch Personalleiter der Umweltbundesamt GmbH in Wien. Zuvor war er fast zehn Jahre für die Österreichische Energieagentur (AEA) in verschiedenen Führungsfunktionen tätig, zuletzt als Leiter Personal, Recht, Kommunikation & Corporate Affairs sowie IT. Sigmund wird Nachfolger von Sandra Czeczelitz, von der sich der Fachverband im Mai getrennt hatte. Die Aufgaben hat seither der Geschäftsführer der Bundessparte Industrie Andreas Mörk interimistisch wahrgenommen.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -