EU-Handelsüberwachung wird auf Tropenhölzer ausgeweitet

Die in den EU-Regelungen zum Artenschutz festgeschriebene Handelsüberwachung von Pflanzen und Tieren soll auf mehrere tropische Holzarten ausgeweitet werden. Über entsprechende Gespräche mit EU-Behörden hat die Association Technique Internationale du Bois Tropical (ATIBT, Nogent-sur-Marne/Frankreich) Ende April 2022...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -