|  

Assarredo hat Porro zur neuen Präsidentin ernannt

17.09.2020 − 

Die Generalversammlung des Verbands italienischer Möbelherstelller Assarredo hat Maria Porro am 8. September zur neuen Präsidentin gewählt. Sie folgt damit auf Claudio Feltrin nach, der das Amt Anfang Februar 2017 übernommen hatte. Feltrin ist CEO des italienischen Sitzmöbel- und Tischherstellers Arper; Porro ist Marketingleiterin des in Brianza ansässigen Designmöbelherstellers Porro.

Assarredo wurde 1979 gegründet und vertritt die Interessen verschiedener italienischer Möbelhersteller aus den Bereichen Wohnen, Polster, Küchen, Schlafen und Objekteinrichtung.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Französischer Möbelhandel auch im Juli mit Umsatzplus

Henrichsmeyer-Gruppe stellt Möbelproduktion ein  − vor