|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Auch Prüm und Garant sagen Teilnahme an Messe Bau ab

30.06.2020 − 

Die beiden zum Schweizer Gebäudezulieferer Arbonia gehörenden Innentürenhersteller Prüm und Garant werden auf der Münchner Baumesse Bau im Januar nicht ausstellen. Die eigentlich geplante Teilnahme wurde heute wegen der anhaltenden Corona-Krise abgesagt.

Claudius Moor, Geschäftsführer der Prüm-Garant-Gruppe, begründet die Entscheidung damit, dass es aus heutiger Sicht nicht einschätzbar sei, ob ein Messebesuch für Kunden und Mitarbeiter gesundheitlich unbedenklich und ohne Einschränkungen möglich sei. Über die zur Bau 2021 vorgesehenen Produkteinführungen bzw. Neuerungen sollen die Kunden in anderer Form informiert werden.

Heute Vormittag war die Entscheidung des Bauelementherstellers MeisterWerke gegen die Teilnahme an der Bau bekannt geworden. In den Wochen zuvor hatten bereits mehrere Unternehmen aus der Baustoff-, Fenster- und Türenbranche ihren Verzicht an der Messe erklärt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − L2C-System wird um viertes Label erweitert

Tarkett hat Divisionsleitung North America erweitert  − vor