|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Bayern: 80 Mio €-Förderprogramm für Forstwirtschaft

14.02.2020 − 

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StmELF) hat gestern die ab 17. Februar gültige, neu gefasste waldbauliche Förderrichtlinie veröffentlicht. Mit dem für 2020 auf 80 Mio € aufgestockten Förderprogramm soll der Umbau in klimastabile Wälder vorangetrieben werden. Von den für 80 Mio € sind rund 30 Mio € Bundesmittel.Mit den nun zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln können sich Waldbesitzer bis zu 90 % der beim Waldumbau anfallenden Kosten erstatten lassen.

Im November hatte Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber in ihrem Bericht zur Situation der Wälder 2019 im Landtag über eine Erhöhung der Fördermittel für den Aufbau klimastabiler Wälder um 30 % auf 38 Mio € berichtet und eine weitere Aufstockung angekündigt. Die Ausweitung der Förderung war von Kaniber im Landtag unter anderem mit dem zu diesem Zeitpunkt auf 10 Mio fm geschätzten Schadholzanfall in Bayern und dem sich daraus ergebenden Wiederaufforstungsbedarf begründet worden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Liimola hat Vertriebsleitung bei Pölkky übernommen

Mercer: Wood Products verbessert operatives Ergebnis  − vor