|  
Holzwerkstoffe» weitere Meldungen

Pfleiderer hat keinen Neunmonatsbericht veröffentlicht

03.12.2019 − 

Nach dem Mitte September durchgeführten Squeeze-out und der nachfolgenden Aussetzung der Börsennotierungen hat die Pfleiderer Group bislang keinen Bericht zur Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten veröffentlicht. Anfang November hatte das Unternehmen die eigentlich für den 6. November geplante Veröffentlichung des Neunmonatsberichts um drei Wochen auf den 29. November verschoben. Dieser Termin wurde inzwischen aus dem Investorenkalender gestrichen. Im Gegenzug hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass das Delisting der Pfleiderer-Aktie von der Börse Warschau am 26. November offiziell abgeschlossen wurde.

Pfleiderer hatte im Vorfeld bereits angedeutet, dass das Delisting auch zu einer Änderung bei der Veröffentlichung von Geschäftsberichten führen wird. Eine EUWID-Anfrage, ob der Neunmonatsbericht noch veröffentlicht wird, ist bislang allerdings unbeantwortet geblieben.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Methanex und SCC führen Methanolpreise fort

Verbände begrüßen UBA-Klarstellungen zu Formaldehyd  − vor