|  

DCC hat neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt

03.12.2019 − 

Der Branchenverband für Datenstandardisierung Daten Competence Center (DCC) hat auf der am 26. November in Kassel abgehaltenen Mitgliederversammlung Peter Jürgens einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Jürgens, Prokurist und Leiter IT/Logistik der Polipol-Gruppe, folgt auf Dr. Michael Dannhauser nach, der bei dem Polstermöbelhersteller W. Schillig zum Jahresende 2018 und damit auch aus seinem Amt beim DCC ausgeschieden war. Als stellvertretender Vorstandsvorsitzender wurde erneut Dirk Fitzke (Nobilia) bestätigt.

Zum Kassierer wiedergewählt wurde Michael Stiehl (Rauch Möbelwerke). Als Beisitzer im Amt bestätigt wurden Stephan Wörwag (Der Kreis) und Dr. Martin Ahnefeld (Ahnefeld Möbel-Logistik). Neu als Beisitzer hinzugekommen sind Dr. Lutz Holtmann (20-20 Technologies) und Uwe Bojarra (Nolte Küchen). Ausgeschieden ist hingegen Bernd Hilgenberg (SHD Kreative Planungs-Systeme). Zum ehrenamtlichen Kassenprüfer wurde Torsten Meier (Bauformat Küchen) ernannt. Die DCC-Vorstandswahlen finden alle zwei Jahre statt.

zurück − Nobia will 2 Mrd skr in neues Küchenwerk investieren

Zeyko muss erneut Insolvenzantrag stellen  − vor