|  
Holzwerkstoffe» weitere Meldungen

Pfleiderer und Berneck rüsten Werke mit Prod-IQ nach

16.04.2019 − 

Die Pfleiderer Group und der brasilianische Holzwerkstoffhersteller Berneck wollen künftig den Großteil ihrer Produktionslinien mit dem Prozessleitsystem „Prod-IQ“ der Siempelkam-Gruppe ausstatten. Pfleiderer setzt dieses System bereits an den Spanplatten-standorten Neumarkt und Gütersloh ein. Auf Basis eines aktuellen Auftrags sollen jetzt auch das MDF/HDF-Werk in Baruth, die Spanplattenanlagen in Grajewo und Wieruszów sowie die Dünnplattenanlage in Grajewo nachgerüstet werden. Das Spanplattenwerk Leutkirch wird in der Siempelkamp-Mitteilung dagegen nicht erwähnt.

Berneck hat zusätzlich zu dem im vierten Quartal erteilten Neuanlagenauftrag für den Standort Lages mit Siempelkamp die Nachrüstung der bestehenden vier Produktionslinien in den Werken Araucária/Paraná und Curitibanos/Santa Catarina vereinbart. Damit wird Prod-IQ sowohl in der Neuanlage sowie in den bestehenden vier Anlagen zum Einsatz kommen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Pfleiderer: Produktionsmengen sind fast stabil geblieben

EuG bekräftigt europäische Harmonisierung von Normen  − vor