|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Baden-Württemberg erlaubt Holztransporte bis 46 t

09.11.2018 − 

Das baden-württembergische Verkehrsministerium hat in einem Schreiben am 7. November Ausnahmegenehmigungen für Langholztransporte bis 46 t Gesamtgewicht angekündigt. Bislang gilt eine Gewichtsbegrenzung von 40 t. Die Entscheidung für die Erhöhung wird mit der erforderlichen Erhöhung der Holztransportkapazitäten für die Kalamitätsholzaufarbeitung begründet. Die Erlaubnis ist bis zum 31. Mai 2019 befristet und beschränkt sich auf Holztransporte innerhalb der baden-württembergischen Landesgrenzen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Europa: Mittlerweile über 100 Mio fm Schadholz angefallen

Sachsen-Anhalt sichert Liquidität des Landesforstbetriebs  − vor