|  
Oberflächen» weitere Meldungen

Umfirmierung in Surteco Group wurde abgeschlossen

13.07.2018 − 

Die Surteco SE hat die am 28. Juni auf der Hauptversammlung in München beschlossene Umbenennung in Surteco Group SE am 11. Juli abgeschlossen. Parallel dazu wurde der Sitz von Buttenwiesen-Pfaffenhofen in Buttenwiesen geändert. Mit der Umbenennung soll eine stärkere Abgren-zung zu der neuen Gesellschaft Surteco GmbH erreicht und die Funktion der bisherigen Surteco SE als Holdinggesellschaft hervorgehoben werden. Die Surteco GmbH soll voraussichtlich noch im Verlauf des dritten Quartals durch Zusammenfassung der drei bislang eigenständigen Unternehmen BauschLinnemann GmbH, Surteco Decor GmbH und Döllken-Kunststoffverarbeitung GmbH entstehen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Colorgate und Durst kooperieren im Keramikbereich

IFN-Mitglieder wählen Smolarek als Nachfolger von Röhr  − vor