|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

PTT: Finnische Schnittholzproduktion steigt weiter

16.04.2018 − 

Das finnische Pellervo Economic Research Institute (PTT) rechnet für das laufenden Jahr mit einem Anstieg der finnischen Nadelschnittholzproduktion im Vergleich zu 2017 um schätzungsweise 4-5 %. Nach der im Vorjahr erreichten Steigerung um 5 % auf 11,94 Mio m³ würde sich laut der am 12. April 2018 veröffentlichten Frühjahrsprognose ein Anstieg auf etwa 12,4-12,5 Mio m³ ergeben. Laut der aktuellen Prognose soll dabei sowohl die Fichten- als auch die Kiefernschnittholzproduktion gleichermaßen ansteigen. Getragen wird die erwartete Produktionssteigerung im Wesentlichen von unvermindert positiven Exportaussichten. Nach Einschätzung des PTT wird sich der Anstieg der Schnittholzproduktion 2019 voraussichtlich abflachen; für das kommende wird ein noch mit einem Anstieg um +2-3 % gerechnet.

Auch bei den Schnittholzpreisen erwartet PTT für 2018 mit +4-5 % eine vergleichbare Steigerung wie bei den Produktionszahlen. Aufgrund einer wieder anziehenden Nachfrage aus den Märkten in Nordafrika sowie stabilen Absatzbedingungen in China rechnet das Institut mit einer überdurchschnittlichen Preissteigerung für Kieferschnittholz in einer Größenordnung von +8-9 % gegenüber 2017; bei Fichte werden hingegen nur +2-3 % erwartet.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Binderholz hat Klenk Holz AG in GmbH umfirmiert

KWF führt neuartiges Fahrwerk für Forwarder vor  − vor