|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Pelletpreis gibt erstmals seit sieben Monaten wieder nach

17.04.2018 − 

Mit im Durchschnitt 252,25 €/t ist der für April vom Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) ermittelte Endverbraucherpreis beim Einkauf von 6 t A1-Pellets im Vergleich zum Vormonat um 1,2 % gesunken. Von August 2017 bis März 2018 war der Preis zuvor sechs Monate in Folge angestiegen. Mit dem aktuellen April-Preis wird auch das Vorjahresniveau noch um 2,5 % übertroffen. Die regionale Preisspanne beim Bezug von 6 t hat sich für April gegenüber dem Vormonat von 3,69 €/t auf jetzt 4,14 € etwas erhöht. Beim Bezug von über 26 t Pellets notiert der Preis aktuell innerhalb einer Spanne von 230,14 €/t (Nord/Ost) und 237,61 €/t (Süd).

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − HPE-Betriebe haben 2017 rund 1,492 Mrd € umgesetzt

GIN: Meilinger und Schnoor als Vorsitzende bestätigt  − vor