|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Binderholz hat Klenk Holz AG in GmbH umfirmiert

17.04.2018 − 

Die österreichische Binderholz hat mit Wirkung zum 16. April die Klenk Holz AG durch eine formwechselnde Umwandlung in Klenk Holz GmbH umfirmiert. Laut der Handelsregistereintragung besteht die Geschäftsführung der Klenk Holz GmbH aus Gebhard Dünser, Markus Kehren und Mattheo Binder. Gesamtprokura wurde Johann Buchard, Bernd Ebert, Klaus Leuze, Marcus Schaller und Timo Tschampa erteilt. Das Stammkapital der GmbH wird mit 19.201.970 € angegeben.

Binderholz hatte Klenk nach Freigabe durch die Kartellbehörden zum Ende Oktober 2017 über die Binder Beteiligungs AG übernommen. Bereits Anfang dieses Jahres war Dr. Markus Adams aus dem Vorstand der Klenk Holz AG ausgeschieden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − EuGH erklärt Holzeinschlag in Bialowieza für rechtswidrig

PTT: Finnische Schnittholzproduktion steigt weiter  − vor