|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Westag & Getalit: Stärkeres Wachstum bei Oberflächen

08.05.2018 − 

Im ersten Quartal ist der Umsatz der Sparte „Oberflächen/Elemente“ von Westag & Getalit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,8 % auf 27,2 Mio € gestiegen. Die Sparte „Türen/Zargen“, die sich in den letzten Jahren deutlich besser entwickelt hatte, blieb mit 32,1 Mio € dagegen knapp unter dem Vorjahresniveau. Die Umsätze des Zentralbereichs haben ebenfalls leicht auf 1,6 Mio € nachgegeben. Der Konzernumsatz konnte damit um 2,0 % auf 60,9 Mio € verbessert werden. Im Exportgeschäft wurde ein Plus von 9,1 % auf 14,4 Mio € erzielt, während im Inland mit 46,5 Mio € ein Umsatz auf Vorjahresniveau erwirtschaftet wurde. Die Exportquote hat sich damit auf 23,7 % erhöht.

Die Ergebniszahlen konnte laut der am 30. April veröffentlichten Ad hoc-Mitteilung leicht verbessert werden. Das Vorsteuerergebnis wurde mit 2,4 Mio € und das Ergebnis nach Steuern mit 1,7 Mio € angegeben. Im Gesamtjahr will das Unternehmen auch weiterhin eine leichte Umsatzsteigerung und eine überproportionale Ergebnisverbesserung erreichen. Der komplette Bericht für das erste Quartal wird morgen veröffentlicht.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Sweetwoods erhält Mittel aus Horizon 2020-Programm

Leuco baut US-Produktionsstandort in Georgia aus  − vor