|  
Sonstiges» weitere Meldungen

WeGo Floortec firmiert unter Kingspan Access Floors

04.11.2019 − 

Der vom irischen Baustoffkonzern Kingspan übernommene Doppelbodenhersteller WeGo Floortec firmiert seit Mitte Oktober unter dem Namen Kingspan Access Floors GmbH. Das Unternehmen hat seinen Sitz auch weiterhin in Haibach.

Die Umfirmierung wurde nach der am 30. September von der Gesellschafterversammlung vorgenommenen Satzungsänderung im Handelsregister eingetragen. Neu in die Geschäftsführung bestellt wurde Howard Taylor, der das Unternehmen künftig zusammen mit Marco Brehm leiten wird. Brehm war schon vor der Übernahme Geschäftsführer bei Wego Floortec. Außerdem wurden Markus Bergmann und Stefan Klaus zu Prokuristen ernannt.

Kingspan hatte WeGO Floortec Mitte August von dem britischen Handelsunternehmen SIG übernommen. WeGo Floortec verfügt über zwei Fertigungsstandorte in Haibach/Bayern und Parchim/Mecklenburg-Vorpommern, an denen Doppel- bzw. Hohlbodensysteme aus hochverdichteten Gipsfaser- und Holzwerkstoffplatten sowie aus Stahl hergestellt werden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Auftragseingang von Biesse hat weiter nachgegeben

Fachverband rechnet mit 10 % Produktionsrückgang  − vor