|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Uniper: Kraftwerk Langerlo wurde verkauft

02.02.2016 − 

Die E.ON-Tochter Uniper Energy hat nach Angaben eines Unternehmenssprechers Anfang Januar den Verkauf des Kohlekraftwerks Langerlo/Belgien an die Eigentümer von German Pellets abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Kohlekraftwerk Langerlo verfügt über eine Leistung von 556 MW elektrisch und soll auf Biomasse bzw. Pellets als Brennstoff umgestellt werden. Der jährliche Pelletbedarf würde bei rund 1,6 Mio t liegen. Das für die Umrüstung des Werkes veranschlagte Investitionsvolumen liegt bei rund 150 Mio €.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Doppstadt erweitert Produktionskapazität

Hirsmark folgt bei Elmia auf Johnsen  − vor