|  
Sonstiges» weitere Meldungen

UFPI erzielt im ersten Quartal Rekordergebnis

22.04.2021 − 

Mit einem Nettoergebnis von 104,3 Mio US$ hat die US-amerikanische UFP Industries (UFPI) im ersten Quartal eine Steigerung zum Vorjahr um 157 % sowie ein neues Rekordniveau erreicht. Der operative Gewinn betrug 137,5 Mio US$ und das bereinigte EBITDA 162,7 Mio US$, was Steigerungsraten von rund 135 % bzw. 111 % entspricht.

Auch der Umsatz lag mit 1,825 Mrd US$ um 77 % über Vorjahr und ebenfalls auf einem in den ersten drei Monaten noch nie zuvor erreichten Wert. Von der Steigerungsrate beim Umsatz entfielen 44 %-Punkte auf die durch das hohe Niveau der Nadelschnittholzpreise stark gestiegenen Materialkosten. Die verbleibenden 33 %-Punkte entfielen auf gestiegene Absatzzahlen, davon wiederum 23 Prozentpunkte aufgrund von Übernahmen und 10 Prozent auf organisches Wachstum.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Akzo Nobel erreicht erstmals wieder Umsatzwachstum

Deutsche Messe und VDMA müssen Ligna doch absagen  − vor