|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Walkembach leitet tesa-Geschäftsregion Deutschland

07.09.2018 − 

Zum 1. Juli hat tesa die Geschäftsbereiche „Industrie Deutschland“ sowie „Consumer & Craftsmen Deutschland“ in der neuen Geschäftsregion Deutschland zusammengefasst. Zu deren Leiter wurde Andreas Walkembach berufen, der seit August 2015 das Industrie-Geschäft in Deutschland verantwortet hatte. Zuvor war er ab März 2010 Managing Director der japanischen Tochtergesellschaft tesa tape K.K. in Tokio.

Innerhalb der neuen Einheit wird Achim Franck zum 1. November die Verantwortung für den Bereich Marketing & Vertrieb Consumer & Craftsmen Deutschland übernehmen. Die im April 2017 übernommenen Aufgaben als Mitglied der Geschäftsleitung und Vertriebsleiter der tesa nie wieder bohren GmbH soll er auch in Zukunft beibehalten. Bei tesa war er zuvor rund zehn Jahre als Director Global Marketing, Business and Product Development tätig.

Zum 1. August hat Christian Bruns die Leitung des Bereichs Marketing & Vertrieb Industrie Deutschland übernommen. Seit September 2017 war er Vice President Marketing & Sales der Tochtergesllschaft tesa tape Asia Pacific in Singapur, davor ab März 2015 Director Marketing Print & Web Processing bei tesa.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Italien: Auslandsgeschäft hat zweistellig nachgegeben

Umsatz im deutschen Holzbau ist um 9,7 % gestiegen  − vor