|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Tasche weiter Vorstand des Industrieverbands Klebstoffe

23.10.2020 − 

Da die Jahreshauptversammlung des Industrieverbands Klebstoffe (IVK) Corona-bedingt abgesagt werden musste, haben die Mitglieder den seit 2010 amtierenden Dr. Boris Tasche (Henkel, Düsseldorf) schriftlich als Vorstandsvorsitzenden bestätigt. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Dr. René Rambusch (certoplast Technische Klebebänder, Wuppertal), der auf Dr. Joachim Schulz (Eukalin Spezial-Klebstoff Fabrik, Eschweiler) nachfolgt.
Stephan Frischmuth (tesa, Norderstedt) und Philipp Utz (Uzin Utz, Ulm) wurden ohne Gegenstimme neu in den Vorstand gewählt.

Diesem gehören zudem Dirk Brandenburger (Sika Automotive Hamburg, Hamburg), Dr. Hans-Georg Kinzelmann (Henkel, Düsseldorf), Klaus Kullmann (Jowat, Detmold), Olaf Memmen (Bostik, Borgholzhausen), Dr. Bernhard Momper (Celanese Services Germany, Sulzbach (Taunus)), Dr. Rüdiger Oberste-Padtberg (Ardex, Witten), Dr. Thomas Pfeiffer (Türmerleim, Ludwigshafen) sowie der IVK-Hauptgeschäftsführer Ansgar van Halteren an.

Als Mitglieder des Technischen Ausschusses, der insgesamt 17 Mitglieder hat, wurden nach Angaben des IVK neben Kitzelmann Dr. Torsten Funk (Sika Technology, Zürich), Christoph Küsters (3M Deutschland, Neuss), Dr. Annett Linemann (H.B. Fuller Deutschland, Lüneburg), Dr. Michael Nitsche (Bostik, Borgholzhausen), Matthias Pfeiffer (Türmerleim, Ludwigshafen) und Dr. Christian Terfloth (Jowat, Detmold) gewählt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − E.ON vergibt Biomassekraftwerk in Hürth an Kablitz

US-Housing Starts haben bis September etwas zugelegt  − vor