|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Stark folgt als Lignum-Präsident auf Flückiger

16.11.2020 − 

Auf der am 5. November online durchgeführten Mitgliederversammlung haben die Delegierten der Lignum Holzwirtschaft Schweiz Jakob Stark zum neuen Präsidenten gewählt. Er wird ab 19. Mai die Nachfolge Sylvia Flückiger antreten. Flückiger war zuletzt am 15. Mai 2018 von den Lignum-Delegierten als Präsidentin des Verbandes für eine zweite Amtsdauer von vier Jahren bestätigt worden, hatte aber bereits damals einen früheren Rückzug für eine geregelte Übergabe in Aussicht gestellt.

Jakob Stark gehört seit Dezember 2019 dem Schweizer Ständerat an. Von 2006 bis 2020 war er Regierungsrat im Kanton Thurgau.

Neben Stark als Präsidenten wurden auch der Basler Architekten Stephan Eicher sowie der Schwyzer Holzbauunternehmer Robert Schmidlin neu ins Lignum Präsidium gewählt. Sie folgen auf die zurückgetretenen Direktmitglieder-Delegierten Fulvio Giudici und Frank Kessler.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Geringeres Minus bei den deutschen Maschinenimporten

Forstunternehmertag im März 2021 wird abgesagt  − vor