|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Saint Gobain legt Führung von Isover und Rigips zusammen

31.01.2019 − 

Im Zuge der laufenden organisatorischen Neuausrichtung wird der Baustoffkonzern Saint-Gobain die Managementverantwortung der beiden Tochtergesellschaften Saint-Gobain Isover G+H und Saint-Gobain Rigips zum 1. Februar zusammenlegen. Dr. Stephan Kranz, seit 1. September Vorstandsvorsitzender bei Isover, wird in diesem Zusammenhang auch den Vorsitz der Geschäftsführung bei Rigips übernehmen. Zum Geschäftsführer Vertrieb und Marketing wurde Dr. Hubert Mattersdorfer berufen, der bereits seit 1. September 2017 Vertriebsvorstand bei Isover ist.

Nach Angaben von Saint-Gobain sollen mit diesen Maßnahmen die unternehmensinternen Abläufe der beiden Gesellschaften im Rahmen des Ende November vorgestellten Programms „Transform & Grow“ harmonisiert werden um freie Ressourcen für weiteres Wachstum zu generieren. Der bisherige Geschäftsführer von Saint-Gobain Rigips, Werner Hansmann, übernimmt in diesem Zusammenhang zum 1. Februar den neu geschaffenen Bereich „Strategic Marketing & Business Development“ für die regionalen Baustoff- und Bauglasaktivitäten von Saint-Gobain in Deutschland und Österreich. Hansmann soll in seiner neuen Position die Themen Vorfertigung, Digitalisierung, Rohstoffsicherung und internes sowie externes Wachstum vorantreiben.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − PCG Group: Jordan wird Marke von Plantag Coatings

Frankreich will Möglichkeiten für Cofiring prüfen  − vor