|  
Sonstiges» weitere Meldungen

SAB Holding übernimmt Holzfeuerungsanlagen GmbH

08.07.2020 − 

Der österreichische Anlagenbauer SAB Holding hat von der Viessmann Group alle Anteile der Holzfeuerungsanlagen (HFA) GmbH in Hard/Vorarlberg übernommen. Eine entsprechende Vereinbarung haben beide Parteien am 6. Juli bekannt gegeben. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörden. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Der HFA-Geschäftsführer Peter Mender wird das operative Geschäft in Hard auch nach dem Closing leiten.

HFA wurde 1975 ursprünglich als Mawera Holzfeuerungsanlagen in Hard gegründet. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Bau großer, industrieller Biomasse-Kesselanlagen. Die Viessmann Group hat die Mawera-Aktivitäten 2006 übernommen. Im April hat Viessmann bekannt gegeben, die Produktion in Hard schließen zu wollen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Eurotech investiert rund 3,7 Mio € in neuen Firmensitz

Indonesische Doppelmesse Ifmac/Woodmac fällt aus  − vor